Covid-19 in Entwicklungsländern: EinDollarBrille fordert Engagement für Zukunftsfähigkeit und lokale Vernetzung


Organisationen wie die Deutsche Welthungerhilfe und Save the Children haben in ihren aktuellsten Berichten deutlich gemacht: Die Folgen der Corona-Krise für Entwicklungs- und Schwellenländer werden dramatisch sein. Vor allem aber könnte Covid-19 die Zukunftsperspektiven von Millionen von Kindern zerstören: Laut Save the Children könnten bis zum Jahresende fast 10 Millionen Kinder für immer vom Unterricht ausgeschlossen sein. “Millionen Kinder laufen Gefahr, als Folge der Krise wieder in die Kinderarbeit gestoßen zu werden”, hatten das Kinderhilfswerk Unicef und die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) bereits im Juni anlässlich des Tages der Kinderarbeit mitgeteilt.
„Natürlich muss es jetzt erst einmal darum gehen, Entwicklungs- und Schwellenländer und vor allem deren überstrapazierte Gesundheitssysteme bei der Bekämpfung von Covid-19 zu unterstützen“, betont Martin Aufmuth, Gründer der Organisation EinDollarBrille e.V. Letztlich könne man Covid-19 jedoch nicht isoliert als gesundheitliches Problem angehen: „Die Erfahrung in unseren Projektländern Burkina Faso oder auch Indien hat gezeigt, dass Lock-downs nicht lange durchzuhalten sind: Für viele Menschen waren Hunger und Arbeitslosigkeit größere Risiken als Covid-19; gleichzeitig sind viele Länder weltweit mit dem Schutz und der Unterstützung ihrer Bevölkerung überfordert. Entscheidend für die Überwindung dieser Krise wird es deshalb sein, ob es der Weltgemeinschaft in Kooperation mit den betroffenen Ländern gelingt, erfolgreich Maßnahmen zur Prävention von Armut und Arbeitslosigkeit sowie für den Erhalt von Zukunftsperspektiven umzusetzen.“ Und dazu gehöre zwingend, vor allem Kindern und Jugendlichen Wege zur Bildung zu eröffnen beziehungsweise zu erhalten.

Augenoptische Grundversorgung: wichtige Grundlage für Bildungserfolg
Die untrennbare Verbindung zwischen Gesundheit und Bildung erleben die Teams der EinDollarBrille selbst jeden Tag: Laut einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO (2019) leiden rund 950 Millionen Menschen an einer korrigierbaren Sehschwäche, können sich jedoch keine herkömmliche Brille leisten oder haben keinen Zugang zu augenoptischer Versorgung. Betroffen sind auch viele Kinder: „In der Schule werden sie oft abgehängt – und oft ist weder ihnen noch Eltern oder Lehrern bewusst, dass der Grund für den mangelnden Lernerfolg einfach eine Sehschwäche ist“, berichtet Aufmuth. Vor diesem Hintergrund baut der EinDollarBrille e.V. mit einem ganzheitlichen System in seinen Projektländern eine augenoptische Grundversorgung auf. Im Rahmen von Schulprojekten führen lokale Teams Schulungen zum Thema Augengesundheit für ganze Klassen durch und beziehen dabei auch die Eltern und Lehrkräfte eng mit ein.

Fokus auf nachhaltige Entwicklung und positive Netzwerkeffekte
Das Konzept des EinDollarBrille e.V. basiert auf Aufklärung und Sensibilisierung, lokaler Produktion der Brillen und damit der Schaffung von Arbeitsplätzen sowie der Ausbildung von lokalen augenoptischen Fachkräften. „Damit setzen wir gleichzeitig auf den Feldern Gesundheit, Bildung und sozialer sowie wirtschaftlicher Entwicklung an, und die Menschen vor Ort profitieren nachhaltig von der Kombination verschiedener positiver Effekte“, betont Aufmuth. „Gleichzeitig kooperieren wir vor Ort mit gut vernetzten Partnern wie der Siemens Stiftung, der Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ), aber auch mit lokalen Kliniken, Schulen, Gesundheitsinstitutionen und Kirchen, und können so die Wirkung unserer Arbeit verstärken.“
Der Erfolg gibt der EinDollarBrille recht: Seit Bestehen hat die Organisation über 262.000 Menschen mit individuell angepassten, robusten und günstigen Brillen versorgt und 220 Arbeitsplätze geschaffen. Diese wurden in der Krise auch gehalten, um von der Expertise und Erfahrung der lokalen Fachkräfte auch beim Wiederanlauf der Projekte profitieren zu können. Vor diesem Hintergrund fordert Aufmuth die internationale Gebergemeinschaft daher auf, nicht-staatliche Akteure bei der Vergabe von Mitteln stärker zu berücksichtigen, die Vernetzung lokaler Akteure zu stärken, sowie das Hauptaugenmerk auf positive Netzwerkeffekte und Nachhaltigkeit zu richten.
„Unsere Erfahrung zeigt: Unbehandelte Fehlsichtigkeit verbaut Perspektiven in Schule, Beruf und Alltag; sie ist deshalb ein hohes Risiko für zukünftige Armut“, erläutert Aufmuth. Zunehmend mehr Menschen in den Projektländern des EinDollarBrille e.V. sei das bewusst: „Die Nachfrage in der Bevölkerung war enorm, als wir in Burkina Faso unsere Shops wiedereröffnet haben“, berichtet Aufmuth. „Wir freuen uns deshalb gerade jetzt über weitere Unterstützung, werden gleichzeitig aber auch vor Ort sinnvolle Kooperationen mit lokalen Partnern speziell aus den Bereichen Gesundheit und Bildung verfolgen.“  

Weitere Infos: www.eindollarbrille.de 
www.facebook.com/OneDollarGlasses 
https://www.youtube.com/OneDollarGlasses

Related posts:

F.D.A. Adds More Hand Sanitizers to List of Products to Avoid
Beirut blasts damage UN peacekeeping ship, president calls state of emergency
Many COVID-19 patients given useless antibiotics, study finds
Offers of assistance pour in for Lebanon after deadly Beirut explosions
Forget Spas and Bars. Hotels Tout Housekeeping to Lure Back Travelers.
Defending champ Nadal to skip US Open over coronavirus concerns
Mysterious paralyzing illness in kids is set to return, CDC warns
Novavax's New Covid-19 Vaccine Studies Praised By Scientists
HIIT programs show benefits for those with Down syndrome
Nach den Sommerferien: Zurück in Schule und Kindergarten!
Live Coronavirus Tracker - The New York Times
Once popular former king goes into exile amid scandal
Parasite resistance to antimalarial artemisinin derivatives now affecting Africa
Geriatrische Patienten nach Cochlea-Implantation - Biermann Medizin
France's Charles-de-Gaulle airport enforces Covid-19 testing on arrival
Identification of a new mechanism in the immune system provides knowledge about diseases
Wie sich psychologischer Stress auf Immunzellen auswirkt
Are we 'Waiting for Godot?' A metaphor for COVID-19
Unterschiede in den klinischen Merkmalen nicht adipöser Patienten mit NAFLD
Massive explosion rocks Lebanese capital Beirut
Dear Dr... how our email style reveals much about our personalities
Für Kinder steigt in den Ferien das Unfallrisiko
Researcher seeks safer, more effective leukemia treatment
Schlüsselgen für die Bildung von Herzklappen entdeckt
Macron announces coronavirus bonus for France's homecare workers
Red Onions Linked to Salmonella Outbreak, Officials Say
How we found coronavirus in a cat
MAFLD: Körperliche Fitness ist bedeutsamer als reiner Gewichtsverlust
Coronavirus Live Updates: Fight Over Aid Package Drags On
Insufficient evidence of reduced COVID-19 incidence at high altitudes
Macht eine „Immunthrombose“ das Coronavirus so gefährlich?
Niger marks 60 years of independence from France
Cameroonian migrant killed in Morocco after police find forest encampment
Norway cruise ship passengers with coronavirus reach 43
Studie: Candida-Cluster verursachen in unterschiedlichen Krankenhäusern schwere Infektionen
France facing ‘highly likely’ second wave of Covid-19 in autumn or winter
The reluctant candidate taking on Europe’s ‘last dictator’
France risks losing control of coronavirus: science council
Erstes Medikament gegen Hepatitis D von der Europäischen Kommission zugelassen
Trump’s ‘inexperienced and unqualified’ ambassadors leave US allies aghast
Blood test could diagnose baby brain damage just hours after birth
„Sicherer als ein Flug nach Mallorca“: Vorbereitungen für RESTART-19-Experiment laufen
African American BMi associated with severe COVID-19 and ICU admission
Glücklose „Glückspille“: Fluoxetin bessert funktionelle Fähigkeiten nach Schlaganfall nicht
Latin American virus cases top 5 million
Stranded men rescued from Pacific island after writing SOS in sand
Immunization programs yield high 'return on investment,' saving hundreds of billions of dollars
Millions back under lockdown in Philippines amid surge in virus cases
This 'actions-speak-louder-than-words' student puts public policy studies to work
Norway restricts cruise ship arrivals after Covid-19 outbreak on vessel
Penis microbiota predicts if a man's female partner will develop bacterial vaginosis
Fortschritte beim Bluttest auf Alzheimer
Tackling the bioethics challenges raised by COVID-19
Trial of Algerian journalist and press freedom icon Khaled Drareni starts in Algiers
New York attorney probing Trump and his business over 'criminal conduct'
How COVID-19 changed the way patients responded to a heart attack
Isaias strengthens back to a hurricane forecast to hit Carolinas and East Coast
Dementia on the Retreat in the U.S. and Europe
WHO advance team ends visit to China to probe COVID origin
Doubt cast on wisdom of targeting 'bad' cholesterol to curb heart disease risk
Asthma drug (beta2-agonists) can boost sprint and strength performance in athletes
Israeli jets strike targets in Syria after attempted attack in Golan Heights
Trump says he will only allow TikTok sale if US government gets a cut
2.5% of Italians had COVID-19, far more in the north
Half of low-income communities have no ICU beds
Greater financial integration generally not associated with better healthcare quality
Neue effektive Behandlungsform bei akuter Leukämie
An averted glance gives a glimpse of the mind behind the eyes
Gewissheit in nur 15 Minuten mit graphen-oxidbasiertem Schnelltest zur Infektionserkennung
Child sleep problems associated with impaired academic and psychosocial functioning
COVID-19 oder nicht? Röntgen-Software kann bei der Diagnose unterstützen
Former king Juan Carlos to leave Spain amid probe over financial scandal
Covid-19 Testing Is in Short Supply. Should You Still Get a Test?
Racial discrimination linked to suicide
Neue dermato-onkologische Strategien werden beim ersten digitalen Deutschen Hautkrebskongress vorges...
France halts ratifying extradition treaty with Hong Kong in wake of security law
Scientists Worry About Political Influence Over Coronavirus Vaccine Project
Four-stranded DNA structures found to play role in breast cancer
Schulbeginn: Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) empfiehlt Hände desinfizieren statt zu viel...
How the city is adapting to keep visitors safe
Is Telemedicine Here to Stay?
The effects of COVID-19 on emergency visits, hospitalizations
FMT: Präzisere Therapie durch genaueren Blick ins Mikrobiom
Drugmaker Sanofi charged with manslaughter over birth defects
Share Your Medical Bills for Coronavirus
Outbreak hits Norway cruise ship, could spread along coast
Nicht invasiver Bluttest erkennt Krebs vier Jahre früher als herkömmliche Diagnoseverfahren
Videos of Nigerian wedding massacre, mass burials go viral amid call for end to ethnic violence
Rules on outdoor mask-wearing go into effect for parts of France hardest hit by Covid-19
Providers: How Has Covid-19 Changed Your Practice?
Poverty is the most significant obstacle to happiness and well-being for children in England, report...
Boehringer Ingelheim steigert Umsatz - Biermann Medizin
Hundreds of militants remain at large after Islamic State group attack on prison
Spared from fire, Notre-Dame's organ set for lengthy restoration
‘The Biggest Monster’ Is Spreading. And It’s Not the Coronavirus.
A snapshot of how everyday life changed during the first coronavirus lockdown
COVID-19: Steigende Fallzahlen, aber keine akute Überlastung des Gesundheitswesens
A Hospital Forgot to Bill Her Coronavirus Test. It Cost Her $1,980.
US adds 47,508 COVID-19 cases in 24 hours
Wie viele Menschen sind heute schon immun gegen SARS-CoV-2?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Next Post

Helicopter parents should step back and watch

Thu Jul 30 , 2020
Credit: CC0 Public Domain Sitting back and watching your toddler explore their world is good for parent mental health, a new study has found. As part of her Ph.D. at Edith Cowan University, Mandy Richardson conducted the world’s first data-driven study of parenting classes based on the Respectful Approach intervention. […]