0

Eine Allergie sollte behandelt werden, wenn Sie unter klinischen Beschwerden wie Naselaufen, Niesattacken, geröteten und juckenden Augen und Atemnot leiden. Haben Sie diese Symptome nur wenige Tage, reichen meist antiallergische Medikamente aus, die Sie in der Apotheke bekommen. Sind jedoch die Beschwerden stärker und beeinträchtigen Sie während des Tages, so kann eine spezifische Immuntherapie u.U. helfen. Hierdurch kann auch das Risiko, ein allergisches Asthma zu entwickeln, reduziert werden. Die spezifische Immuntherapie hilft aber auch unmittelbar, die Symptome zu lindern. Derzeit ist bekannt, dass nur die spezifische Immuntherapie das Fortschreiten der Allergie verhindern und gegen die Entwicklung von neuen Allergien helfen kann (kausale Therapie).

loading...
loading...
Asked question