0

Unabhängig vom Allergen und der Art der Behandlung (Spritzentherapie beim Arzt oder sublinguale Therapie zuhause) wird eine ca. dreijährige Therapie empfohlen. Studien haben ergeben, dass eine Langzeitwirkung bei einer dreijährigen Therapie besser eintritt als bei kürzeren Behandlungszeiträumen. Bei Insektengiften (Biene und Wespe) empfehlen die Allergieexperten u.U. auch längere Behandlungszeiträume (5 Jahre) und länger bei Patienten mit bestimmten Risikofaktoren.

loading...
loading...
Asked question