Weniger indolente, mehr aggressive Prostatakarzinome


loading...

Eine US-amerikanische Studie hat untersucht, in welchem Maß die Grad-D-Empfehlungen der USPSTF gegen das PSA-basierte Screening auf Prostatakarzinom (PCa) aus dem Jahr 2012 die Inzidenzmuster der Erkrankung im Hinblick auf Krankheitsstadium, NCCN-Risikogruppen und Altersgruppen verändert hat.

Dafür errechneten die Autoren von 2010 bis 2015 die jährliche Inzidenzrate für PCa bei Männern ab 50 Jahren, abhängig vom Krankheitsstadium bei der Diagnose (lokalisiert oder metastasiert), NCCN-Risikogruppe (niedriges Risiko gegenüber mittlerem und hohem Risiko) und abhängig von der Altersgruppe (50–74 Jahre und über 74 Jahre). Errechnet wurden die Inzidenzen mit den Daten der Volkszählung aus dem Jahr 2000.

Von 2010 bis 2015 sank die Inzidenz (pro 100.000 Personen) für lokalisiertes PCa bei Männern zwischen 50 und 74 Jahren von 195,4 auf 131,9 (p[trend]<0,001) und bei Männern ab 75 Jahren von 189,0 auf 123,4 (p[trend]<0,001). Am stärksten sank die Inzidenz zwischen 2011 und 2012 für NCCN-Niedrigrisikokarzinome bei Männern der jüngeren Gruppe (IR 0,77; 95 %-KI 0,75–0,79; p<0,0001) und der älteren Gruppe (IR 0,68; 95 %-KI 0,62–0,74; p<0,0001). Zwischen 2010 und 2015 stieg die Inzidenz für metastasiertes PCa bei den jüngeren Männern von 6,2 auf 7,1 (p[trend]<0,001), bei den älteren von 16,8 auf 22,6 (p[trend]<0,001).

Verschiebung der Stadien

Diese Untersuchung zeigt, dass sich das Auftreten von PCa in den USA seit 2012 von indolenten hin zu aggressiveren Erkrankungen verschoben hat. Die Inzidenz für eine lokalisierte Erkrankung ging in beiden Altersgruppen zwischen 2012 und 2015 zurück, am stärksten bei den Niedrigrisiko-Tumoren, während die Inzidenz für eine fernmetastasierte Erkrankung während der Studienperiode anstieg. (rm/ms)

NCCN: National Comprehensive Cancer Network
USPSTF: US Preventive Services Task Force

Publikation:

Butler SS et al. Prostate cancer incidence across stage, NCCN risk groups, and age before and after USPSTF Grade D recommendations against prostate-specific antigen screening in 2012. Cancer 2020 Feb 15;126(4):717–724. Web: dx.doi.org/10.1002/cncr.32604

Der Beitrag Weniger indolente, mehr aggressive Prostatakarzinome erschien zuerst auf Biermann Medizin.

loading...